Verein der Förderer und Ehemaligen des GSG
  • Herzlich willkommen!

    Auf der Seite des Vereins des Förderer und Ehemaligen des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums.
Freitag, Dezember 06, 2019 Andre Schmidt Förderprojekte 7
Die Robotik-AG des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums hat auch in diesem Jahr an dem Lego-Wettbewerb der First Lego League teilgenommen. In vier Kategorien mussten die sieben Schüler aus den fünften, achten und zehnten Klassen ihr programmiertechnisches wie auch konstruktionstechnisches Geschick unter Beweis stellen. So mussten die Schüler ihren Roboter so programmieren, dass er Gegenstände in bestimmte Bereiche platzieren kann oder auch sicher eine Schaukel auslöst. In diesem Jahr konnte leider nicht an dem Erfolg aus dem letzten Jahr angeknüpft werden, aber die Schüler hatten viel Spaß und freuen sich schon darauf im nächsten Jahr an dem Wettbewerb teilzunehmen, um dann wieder ganz oben mitzumischen.
Freitag, November 01, 2019 Andre Schmidt Förderprojekte 30
Die Fachgruppe Chemie sagt „DANKESCHÖN“ für die 5 Thermometer mit hohen Temperaturen bis 270°C, sodass wir die Apparatur für die fraktionierte Destillation wieder nutzen können. Außerdem konnten 10 Alkoholthermometer für Schülerversuche gekauft werden.
Freitag, Oktober 04, 2019 Andre Schmidt Förderprojekte 44
Die Aquarium AG bedankt sich beim Förderverein für die langjährige finanzielle Unterstützung des Schulaquariums. Bereits lange vor Beginn der Aquarium AG wurde vor ungefähr dreißig Jahren das Schulaquarium vom Verein der Ehemaligen im Schulleben des GSG etabliert. Um unser Schulaquarium zu erhalten, fallen immer wieder laufende Kosten für Futter, Aquarientechnik, Aquariumbepflanzung, Aquariumzubehör, Aquariumbesatz, Pflege und Hygiene an. Wir sagen stellvertretend für unsere Schulfische herzlichen Dank für die große Unterstützung!
Freitag, September 27, 2019 Marco Biemann Kollegium 123
Der Osnabrücker Oberbürgermeister Griesert schrieb im Jahr 2015: " Osnabrücks jüngstes Gymnasium ist in diesem Jahr 50 Jahre alt geworden. Seinerzeit wurde die Schule als Entlastungsschule für die überfüllten Gymnasien gebaut. Heute ist die - liebevoll "GSG" genannte - Schule ein fester Bestandteil der Schullandschaft. [...] ".
Freitag, September 27, 2019 Marco Biemann Kollegium 79
Der Leitende Regierungsschuldirektor Claus Lanfermann beschreibt 1990 die Situation am Graf-Stauffenberg-Gymnasium, 25 Jahre nach der Schulgründung im April 1965: " [...] Waren die ersten Jahre nach der Gründung geprägt von hohen Schülerzahlen, die bis zu 1500 anstiegen, und großem Lehrermangel, der bisweilen zu beängstigenden Unterrichtsausfällen führen mußte, ist inzwischen eine Zeit der Festigung und des kontinuierlichen Arbeitens eingetreten. [...] ".